We use Cookies to give you a better experience while surfing on our website and we use such data for statistical purposes. By applying the adequate settings in your browser you have control over the acceptance of Cookies. Find out more here

Leister Europe

Leister Amerikas

Leister Asia and Oceania

Leister Africa and Middle East

  • Albania | EN
  • Andorra | ES / FR / EN
  • Armenia | EN
  • Azerbaijan | EN
  • Belarus | EN
  • Belgium | NL / FR / EN
  • Bosnia - Herzegovina | EN
  • Bulgaria | EN
  • Croatia | EN / DE
  • Cyprus | EN
  • Czech Republic | EN / DE
  • Denmark | EN
  • Estonia | EN
  • Faeroe Islands | EN
  • Finland | EN
  • France | FR / EN / DE
  • Georgia | EN
  • Germany | DE / EN
  • Gibraltar | EN
  • United Kingdom | EN
  • Greece | EN
  • Hungary | EN / DE
  • Iceland | EN
  • Ireland | EN
  • Italy | IT / EN
  • Kosovo | EN
  • Latvia | EN
  • Lithuania | EN
  • Luxembourg | DE / FR / EN
  • Macedonia | EN
  • Malta | IT / EN
  • Moldova | EN
  • Monaco | FR / IT / EN
  • Montenegro | EN
  • Netherlands | NL / EN
  • Norway | EN
  • Austria | DE / EN
  • Poland | DE / EN
  • Portugal | EN / ES
  • Liechtenstein | DE
  • Romania | EN
  • Russia | EN
  • San Marino | IT / EN
  • Serbia | EN
  • Slovakia | EN / DE
  • Slovenia | EN / DE
  • Spain | ES / EN
  • Sweden | EN
  • Switzerland | DE / FR / IT / EN
  • Turkey | EN
  • Ukraine | EN
  • Vatican | IT / EN
  • Anguilla | EN
  • Antigua & Barbuda | EN
  • Argentinia | ES / EN / DE
  • Aruba | EN / NL / ES
  • Bahamas | EN
  • Barbados | EN
  • Belize | ES / EN
  • Bolivia | ES / EN
  • Brazil | EN / ES
  • Canada | EN / FR
  • Caribbean Netherlands | EN / NL
  • Cayman Islands | EN
  • Chile | ES / EN
  • Colombia | ES / EN
  • Costa Rica | ES / EN
  • Cuba | ES / EN
  • Curaçao | EN / NL
  • Turks & Caicos Islands | EN
  • Dominican Republic | ES / EN
  • Ecuador | ES / EN
  • El Salvador | ES / EN
  • Grenada | EN
  • Guadeloupe | EN / FR
  • Guatemala | ES / EN
  • Haiti | ES / EN
  • Honduras | ES / EN
  • Jamaica | EN
  • Martinique | EN / FR
  • Mexico | ES / EN
  • Montserrat | EN
  • Nicaragua | ES / EN
  • Panama | ES / EN
  • Paraguay | EN / ES / PT
  • Peru | ES / EN
  • Puerto Rico | ES / EN / DE
  • Saint Barthélemy | EN / FR
  • Saint Kitts & Nevis | EN
  • Saint Lucia | EN
  • Saint Martin | EN / FR
  • Saint Vincent & Grenadines | EN
  • Sint Maarten | EN / NL
  • USA | EN / ES / DE / FR / IT / NL / JA
  • Venezuela | ES / EN
  • Virgin Islands UK | EN
  • Virgin Islands US | EN
  • Australia | EN
  • Bangladesh | EN
  • Hong Kong SAR | ZH / EN
  • India | EN
  • Indonesia | EN
  • Japan | JA / EN
  • Kazakhstan | EN
  • Korea | EN
  • Kyrgyzstan | EN
  • Macao SAR | EN / ZH
  • Malaysia | EN
  • Mongolia | EN
  • Myanmar | EN
  • New Zealand | EN
  • Philippines | EN
  • PR China | ZH / EN
  • Singapore | EN
  • Sri Lanka | EN
  • Tadzhikistan | EN
  • Taiwan - China | EN
  • Thailand | EN
  • Turkmenistan | EN
  • Uzbekistan | EN
  • Vietnam | EN
  • Afghanistan | EN
  • Algeria | FR / EN
  • Bahrain | EN
  • Benin | EN / FR
  • Botswana | EN
  • Burkina Faso | EN / FR
  • Egypt | EN / FR
  • Ghana | EN
  • Guinea | EN / FR
  • Guinea-Bissau | EN / PT / ES
  • Iran | EN
  • Iraq | EN
  • Israel | EN
  • Ivory Coast | FR / EN
  • Jordan | EN
  • Kenya | EN / FR
  • Kuwait | EN
  • Lebanon | EN
  • Lesotho | EN
  • Liberia | EN
  • Libya | EN
  • Malawi | EN
  • Mali | EN / FR
  • Mauritania | FR / EN
  • Morocco | FR / EN
  • Mozambique | EN
  • Namibia | EN
  • Oman | EN
  • Pakistan | EN
  • Qatar | EN
  • Saudi Arabia | EN
  • Senegal | EN / FR
  • Sierra Leone | EN
  • South Africa | EN / NL
  • Sudan | EN
  • Swaziland | EN
  • Syria | EN
  • Tanzania | EN
  • Togo | EN / FR
  • Tunisia | FR / EN
  • U.A.E | EN
  • Yemen | EN
  • Zambia | EN
  • Zimbabwe | EN

News: 10/26/2018

Zwei junge Erfinder gewinnen mit ihrem Roboter den LEISTER-Tüftelpreis

Die jungen Erfinder Marc Michel aus Kerns und Michi von Ah aus Giswil hatten gestern Abend im Tüftelpark Pilatus mit ihrem Roboter die Nase vorn. Ihr Roboter erzielte – so das Urteil der Jury – in der Gesamtbewertung die beste Leistung. Es konnten zwar nicht alle gewinnen, aber das Bauen der Roboter war für die sechs Tüftel-Teams eine spannende Herausforderung.

Am 24. Oktober 2018 war es endlich so weit. Sechs Roboter, die von zwölf jungen Erfindern jeweils im Zweierteams gebaut wurden, gingen auf dem Hindernis-Parcours gegeneinander ins Rennen. Michèl Odermatt begrüsste die Teilnehmenden und würdigte die hohe Motivation und den Durchhaltewillen der jungen Tüftler. «Auch wenn heute nicht alle gewinnen, haben alle viel gelernt. Besonders beeindruckt hat mich der extreme Ansporn und, dass trotz Rückschlägen, alle bis heute mitgemacht haben.» 

 

Jury Leister PreisJury beim Bewerten des Designs - v.l.n.r.: Silke Landtwing (Leister AG), Roland Rossacher (Maxon Motor AG) und Stefan Vogler (Leister AG)

 

Die Jury, bestehend aus Roland Rossacher, Maxon Motor AG, sowie Stefan Vogler und Silke Landtwing, Leister AG, hatte keine leichte Aufgabe: «Es war schwierig, unter diesen sechs tollen Robotern den besten zu wählen.», so Roland Rossacher.

 

Beim Apéro nach dem Wettbewerb wurden die sechs Roboter ausgestellt.

 

Stefan Vogler gratulierte den stolzen Gewinnern und überreichte beiden ein Tablet. Auch er betonte in seiner Rede, dass es der Jury aufgrund der drei Wettbewerbskriterien – Fahrleistung, Klettern und Design – nicht leichtgefallen sei, das Gewinner-Team auszuwählen. Denn einzelne Roboter überzeugten technisch, andere durch innovatives Design. Bewertet wurde jedoch die Gesamtleistung. Zum LEISTER-Tüftelpreis gehört noch mehr: «Die beiden sind mit ihren Eltern zu einer Unternehmensführung bei der Leister Technologies AG eingeladen. Dort können Sie dann unseren erfahrenen Entwicklern bei der Arbeit über die Schulter schauen. Anschliessend geht’s dann zu einem gemeinsamen Mittagessen. Junge kreative Köpfe sind die Zukunft für den Wirtschaftsstandort Obwalden. Denn ohne sie gehen uns irgendwann die Ideen aus oder wir verpassen neue Trends.» 

 

Die anderen Tüftel-Teams gingen natürlich nicht mit leeren Händen nach Hause. Sie durften ihre selbstgebauten Roboter sowie ein Give-away mit nach Hause nehmen. Alle haben weiterhin die Möglichkeit, im Tüftel-Park an ihren Robotern zu arbeiten.

 

Dreitägiger Einführungskurs in Robotik und Prototyping im Tüftelparkt Pilatus

 

Michèl Odermatt im Gespräch mit Alexander Bannwart

Michèl Odermatt im Gespräch mit Alexander Bannwart

 

Bevor die zwölf jungen Erfinder mit der Konstruktion ihrer Roboter beginnen konnten, haben alle den dreitägigen Einführungskurs in Robotik und Prototyping im Tüftel-Park-Pilatus besucht. Dieser wurde von Ingenieur und leidenschaftlichem Tüftel-Coach Michèl Odermatt entwickelt. Die Kurse «CAD und Prototypenbau» und «Arduino 2 – Aufbaukurs Robotik» können ab sofort besucht werden. Interessierte können sich direkt online anmelden: www.tueftelpark-pilatus.ch, «Kurse buchen».

 

Ziel des Tüftelparks ist es, das Interesse von Kindern und Jugendlichen für handwerkliche Berufe zu wecken. Denn Nachwuchs wird laufend gesucht und ist nicht leicht zu finden.

 

Hier geht's zum Zeitungsbericht der Obwaldner Zeitung vom 27. Oktober 2018.

 

Zusätzliche Informationen:

 

Im Rahmen des LEISTER-Tüftelpreises wurden Jugendliche aus der Region Obwalden eingeladen, sich mit einem kurzen Brief vorzustellen und für die Teilnahme zu bewerben.

 

Die Veranstalter – die LEISTER Stiftung und der Tüftelpark Pilatus in Alpnach – geben erfinderischen und handwerklich motivierten Schülern die Gelegenheit, erste Erfahrungen mit Robotik, 3D Druck sowie modernen Technologien zu sammeln und sich im Rahmen eines Tüftel-Wettbewerbes mit anderen zu messen.

Item added to watchlist